90.000 fordern bei „Konzert für Freiheit“ Unabhängigkeit Kataloniens

Rund 90.000 Menschen haben bei einem Separatisten-Konzert in Barcelona für die Unabhängigkeit der spanischen Region Katalonien demonstriert. Im nahezu ausverkauften Fußball-Stadion Camp Nou schwenkten die Besucher am Samstagabend gelbrot-gestreifte Fahnen der Region. Bei dem vierstündigen „Konzert für die Freiheit“ traten zahlreiche katalanische Künstler und Politiker auf. Mehr info bei Wiener Zeitung