Katalonien will abstimmen, Veranstaltung in Hamburg

Podiumsdiskussion über das Selbstbestimmungsrecht am 24. Mai um 17:30 Uhr im Goldbekhaus

Moorfuhrtweg 9, Hamburg-Winterhude, Bus 6 und 25 bis „Goldbekplatz”

Unsere Gäste sind:

Dr. Klaus-Jürgen Nagel, Professor für Politikwissenschaft an der Universität Pompeu Fabra in Barcelona.

Prof. Dr. Peter A. Kraus, Professor für Vergleichende Politikwissenschaft an der Universität Augsburg. Direktor des Instituts für Kanada-Studien.

Prof. Dr. iur. Stefan Oeter, Professor für Öffentliches Recht, Völkerrecht und ausländisches öffentliches Recht an der Universität Hamburg.

Herr Manuel Sarrazin, MdB und Stellvertretender Landesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen Hamburg.

Moderiert wird die Runde von Herrn Martí Estruch, Journalist aus Barcelona.

Die Veranstaltung wird vom Katalanischen Verein Hamburg e.V. „El Pont Blau“ (www.elpontblau.de) in Zusammenarbeit mit der „Assemblea Nacional Catalana“ (ANC) organisiert und durch das Sekretariat für Auswärtige Angelegenheiten von Katalonien (Generalitat de Catalunya) unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Assemblea Nacional Catalana, sectorial Deutschland Follow us Facebook Twiter YouTube RSS