Die Katalanen senden eine Botschaft an Ban Ki-moon: „Am 9. November stimmen wir für Freiheit“

Die ANC arbeitet weiter an der Internationalisierung des katalanischen Anliegens: Hunderte Aktivisten haben am 23. August ein 30m x 15m großes Plakat mit einer Botschaft an den Generalsekretär der Vereinten Nationen enthüllt.

Das an Ban Ki-moon gerichtete Transparent enthielt folgende Nachricht: „Mr. Ban Ki-moon, am 9. November stimmen die Katalanen für ihre Freiheit“.

Das Riesenplakat mit der Abbildung des ONU-Generalsekretärs wird auch am kommenden 11. September, der Diada Kataloniens, dabei sein, wenn die Katalanen bei einer Großaktion ein “V” für “Voluntat” (Wille) und “Vote” (wählen) in Barcelona bilden werden.

Ziel der Plakat-Aktion ist es, die internationale Gemeinschaft auf die von der katalanischen Regierung anberaumte Volksabstimmung für den 9. November  aufmerksam zu machen, bei der die katalanischen Bürger und Bürgerinnen über ihre politische Zukunft abstimmen sollen.

Eine Botschaft an die Welt. Den ganzen Sommer über werden in Katalonien insgesamt 10 Riesenplakate mit Botschaften an führende Politiker und Politikerinnen enthüllt: Barack Obama, Jean-Claude Juncker, Martin Schulz, Angela Merkel, François Hollande, David Cameron, Mateo Renzi, Ban Ki-moon, Dilma Rousseff, Papst Franziskus und Fredrik Reinfeldt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Assemblea Nacional Catalana, sectorial Deutschland Follow us Facebook Twiter YouTube RSS