Vortrag und Lesung von Prof. Stegmann zur Präsenz katalanischer Kultur in Deutschland und zur aktuellen Situation in Katalonien

In seinem Vortrag wird Prof. Stegmann die historischen und kulturellen Gegebenheiten Kataloniens skizzieren und dann zur heutigen Situation in Katalonien Stellung nehmen. Anschließend wird das Publikum zu Wort kommen.
Im ersten Teil der Veranstaltung wird Stegmann aus seinem jüngstem Buch auf katalanisch (mit deutschen Beiträgen Berliner Studenten) lesen.
Tilbert Dídac Stegmann (Barcelona 1941) hat von seinen Professuren aus, zuerst an der Freien Universität Berlin, danach an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, die Katalanistik und die Kenntnisse über die Katalanisch sprechenden Gebiete in Deutschland umfassend gefördert. Er begründete die größte katalanische Bibliothek Mitteleuropas und veröffentlichte mit dem Buch Catalunya vista per un alemany (Katalonien aus der Sicht eines Deutschen) einen Bestseller, der von zehntausenden von Katalanen gelesen und kommentiert wurde. Neben vielen anderen Auszeichnungen wurde ihm im Jahre 1985 das Georgskreuz (Creu de Sant Jordi) verliehen, die höchste Auszeichnung der katalanischen Regierung für Verdienste um die katalanische Sprache oder Kultur. Seine auf Katalanisch verfasste Autobiographie lädt uns dazu ein, die allmähliche Wahrnehmung Kataloniens durch die Europäer nachzuvollziehen.

Katalonien Der diskrete Charme der kleinen Staaten – LIT Werbeplakat (pdf)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Assemblea Nacional Catalana, sectorial Deutschland Follow us Facebook Twiter YouTube RSS