Der 9. November. Eine Solidaritätspflicht

Wenige Tage nach den katalanischen Parlamentswahlen hat Artur Mas, der Präsident der katalanischen Landesregierung, eine gerichtliche Vorladung erhalten. Er – wie auch die ehemalige Vizepräsidentin der Landesregierung, Joana Ortega, sowie die katalanische Ministerin Irene Rigau – wird angeklagt, maßgeblich an der Durchführung der Volksbefragung in Katalonien am 9.11.2014 mitgewirkt bzw. dazu aufgerufen zu haben. Eine […]