Die ANC kündigt das diesjährige Motto der Nationaltagsfeier Kataloniens an: “Lass uns jetzt die katalanische Republik verwirklichen”

Die Vorbereitungen für die grosse Demonstration, die die ANC (katalanische Nationalversammlung) für die Nationaltagsfeier Kataloniens am 11.September organisiert, sind schon in vollem Gange.

Nach dem Referendum über die Unabhängigkeit am 1. Oktober, bei dem von 2,2 Millionen Teilnehmern circa 90 Prozent für die Unabhängigkeit stimmten, hat der spanische Staat seine beispiellos repressive Kampagne gegen die Bevölkerung und gegen die Unabhängigkeitsbewegung intensiviert. Zuerst mit der Anwendung des Artikels 155, der die katalanische Selbstverwaltung aufgelöst und das katalanische Parlament suspendiert hat. Dann mit der Verfolgung, der Exilierung und Gefangennahme politischer und ziviler Wortführer, von denen einige seit mehr als 10 Monaten in Untersuchungshaft verharren und auf ihren Prozess warten, in einer Prozedur voller Unregelmässigkeiten und ohne Garantien. Dem friedlichen und demokratischen Verhalten der katalanischen Gesellschaft ist Spanien ausschliesslich mit Repressionen begegnet.

Das Mandat des Referendums vom 1. Oktober vergangenen Jahres einfordern

Die ANC hat erläutert, dass die diesjährige Demonstration das Mandat vom 1.Oktober einfordert und die Unabhängigkeitserklärung des katalanischen Parlaments vom 27. Oktober 2017, die ausgesetzt worden war, verteidigt.

In Barcelona werden hundertausende Unabhängigkeitsbefürworter erwartet, die unter dem Motto “Lass uns jetzt die katalanische Republik verwirklichen” auf die Strasse gehen. Das wird das siebte Jahr in Folge sein, an dem die ANC eine Grosskundgebung veranstaltet, auf der das Recht zur Selbstbestimmung eingefordert wird. Seit 2012 haben sich jedes Jahr mehr als 1 Million Menschen versammelt, immer friedlich und zivilisiert.

Die Kundgebung wird den Boulevard “Diagonal”, einer der Hauptverkehrsadern Barcelonas, füllen. Die Teilnehmer versammeln sich ab 17:14 Uhr auf der gesamten Prachtstrasse und werden eine akustische Welle losschlagen, die von einem zum anderen Ende überspringen wird. Um die Stimme des Volkes zu symbolisieren, das sich Gehör verschafft und jene Mauern zum Einsturz bringt, die der Einführung der katalanischen Republik entgegen stehen, bringen die Demonstranten ihre eigenen Transparente mit.

Die ANC im Ausland setzt sich in Bewegung

Barcelona wird nicht die einzige Stadt sein, in der der Nationalfeiertag gefeiert und das Mandat vom 1.Oktober eingefordert wird. Die Vertretungen der ANC im Ausland mobilisieren sich bereits und bereiten Aktionen in den wichtigsten Städten Europas und der ganzen Welt vor.

Die ANC hat ein Video produziert, das in 7 Sprachen übersetzt wurde und das man hier ansehen kann. Der Trailer stellt heraus, dass es die Bevölkerung ist, die im Mittelpunkt des gesamten Prozess in die Unabhängigkeit steht und diesen herbeigeführt hat. Die Bevölkerung, die das Referendum vom 1. Oktober erst möglich gemacht hat, und die jetzt weiter vorwärts preschen muss, um den Gipfel der Unabhängigkeit zu erklimmen.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Assemblea Nacional Catalana, Assemblea Exterior Deutschland Follow us Facebook Twiter YouTube RSS