Jun17

„Die Unabhängigkeit ist keine wilde Idee“

Proeuropäisch, aber raus aus Spanien: Der katalanische „Außenminister“ über die Motive der Unabhängigkeitsbewegung in Barcelona, den Brexit und die Neuwahl in Madrid. Interview: Lisa Caspari Veröffenlich in der ZEIT ONLINE Die katalanische Flagge weht selbst im Berliner Regierungsviertel: In einem noblen Bürogebäude nahe dem Checkpoint Charlie residiert die „Vertretung der Regierung von Katalonien in Deutschland“. […]

Jun04

Gegendarstellung der deutschen Autorin und Übersetzerin Krystyna Schreiber zu einem Artikel des spanischen Gelehrten Fernando Savater in der „Welt“

Von Krystyna Schreiber Autorin Veröffenlicht in der Online Tageszeitung ARENA http://www.arena-info.com/arena/newsdetails/datum/2016/06/02/gegendarstellung-gegendarstellung-der-deutschen-autorin-und-uebersetzerin-krystyna-schreiber-zu-ei/   Donnerstag 02. Juni 2016 Der Artikel von Herrn Fernando Savater, der am 14. März in der Welt erschien, stellt die Unabhängigkeitsbewegung in Katalonien so dar, als ob es sich um eine Bewegung handle, die Europa und seine Werte bedrohe. Als deutsche Autorin, die schon […]

Nov09

Spanien will katalanische Parlamentsdebatte verbieten

Madrid droht wegen der Einleitung des Prozesses in Richtung Unabhängigkeit mit Suspendierung der Autonomie und Guardia Civil Ralf Streck veröffentlicht am 7.11.2015 an der Telepolis. Der Showdown in Katalonien ist nun auf Montag verschoben, denn das spanische Verfassungsgericht (TC) hat sich nicht dazu hinreißen lassen, sogar eine Debatte im katalanischen Parlament zu verbieten. Ein solches […]

Nov06

Lautstarker Protest

Fans des FC Barcelona trotzen der UEFA. FC Bayern gehorcht André Scheer veröffentlicht am 06.11.2015 an der Junge Welt   Barcelona. Es waren doch zu wenig Fähnchen. Schon eine halbe Stunde vor Anpfiff der Champions-League-Begegnung zwischen dem FC Barcelona und Bate Borissow (Endstand 3:0) am Mittwoch abend hatten freiwillige Aktivisten im Stadion Camp Nou 30.000 »Estelades« […]

Nov06

Verbotene Fahne

UEFA verurteilt FC Barcelona, weil Fans ­demonstrieren Von André Scheer Ausgabe vom 05.11.2015 Der FC Barcelona ist »mehr als ein Club«, wie schon der eigene offizielle Slogan verrät. Der Verein ist ein Spiegelbild der katalanischen Gesellschaft. Unter der Franco-Diktatur in Spanien musste im Logo des Vereins die katalanische Flagge durch die Fahne der Monarchie ersetzt […]

Sep30

Politischer Rock’n’Roll

Veröffentlicht in die Süddeutsche Zeitung am 29.09.2015: http://www.sueddeutsche.de/kultur/spanien-politischer-rocknroll-1.2669910 Die katalanischen Separatisten, die bei den Regionalwahlen gewonnen haben, sind kosmopolitische, enthusiastische Europäer. Von Peter Kraus Der Block der Unabhängigkeitsbefürworter hat am vergangenen Sonntag bei der Regionalwahl in Katalonien einen Sieg errungen, wenngleich es ein relativer Sieg ist. Bei einer außerordentlich hohen Wahlbeteiligung von 77,44 Prozent haben die […]

Sep30

Anklage gegen katalanischen Regierungschef

Ralf Streck Direkt nach den plebiszitären Neuwahlen über die Unabhängigkeit und vor der Regierungsbildung kommt die spanische Anklage Es war abzusehen, dass Spanien den katalanischen Regierungschef Artur Mas und zwei weitere Mitglieder seiner bisherigen Regierung anklagen wird, weil dieser angeblich rechtswidrig seine Bevölkerung demokratisch und unverbindlich über die Unabhängigkeit befragen ließ. Man darf es wohl […]

Sep12

Spanien vor der Staatskrise

Veröffentlicht in der neues deutschland am 12.09.2015: http://www.neues-deutschland.de/artikel/984248.spanien-vor-der-staatskrise.html?pk_campaign=SocialMedia Die katalanischen Wahlen werden zum Plebiszit über die Unabhängigkeit. Die Abstimmung wird die politische Situation in Spanien aufmischen Die Unabhängigkeitsbewegungen des Nordens gelten der spanischen Mehrheitsgesellschaft als wohlstandschauvinistisch. Katalonien und das Baskenland wollten sich nur deshalb von Rest-Spanien lösen, um keine Transferzahlungen mehr leisten zu müssen, heißt […]

Sep01

Warum Pep Guardiola nie spanischer Nationaltrainer wird

Jan Diedrichsen hat sich in diesem Sommer in einer 20-teiligen Serie für den „Nordschleswiger“ in kritischer Perspektive der Situation der Minderheiten in den Staaten Europas gewidmet. Minderheitenpolitik ist ein ur-schleswig-holsteinisches Thema. Daher freuen wir uns, die Texte aus der Zeitung der deutschen Minderheit in Dänemark auch auf shz.de veröffentlichen zu dürfen. vom 17. August 2015 Spaniens […]

Mrz10

Das Land, das ein Staat sein will

Katalonien träumt weiter von der Unabhängigkeit, doch die spanische Regierung blockt ab. Der Kampf geht im September in eine neue Runde Von Tamara Güclü Hunderttausende ziehen durch die Straßen Barcelonas. Auf zwei zusammentreffenden Hauptstraßen, insgesamt elf Kilometer lang, erstreckt sich ihr Marsch durch Kataloniens Hauptstadt. Ein Menschenmeer gekleidet in den katalanischen Nationalfarben Gelb und Rot, […]

Jan18

Katalonien stimmt bei plebiszitären Neuwahlen über Unabhängigkeit ab

Massiver Druck der Zivilgesellschaft brachte die beiden großen katalanischen Parteien dazu, am 27. September die Bevölkerung in Katalonien entscheiden zu lassen RALF STRECK Zwei Monate hat die Republikanische Linke Kataloniens (ERC) mit den regierenden Christdemokraten (CiU) gerungen. Am späten Mittwoch einigte sich der ERC-Chef Oriol Junqueras nun mit dem katalanischen Ministerpräsident Artur Mas auf vorgezogene […]

Okt22

Katalonien und das Recht auf Sezession

Von Roland Vaubel am Oktober 2014   Sezession ist eine Form der politischen Dezentralisierung. Sie stärkt den wirtschaftspolitischen Wettbewerb und dadurch die wirtschaftliche Freiheit. Die folgenden europäischen Staaten verdanken ihre Existenz einer Sezession: die Schweiz (1291), Schweden (1523), die Niederlande (1579), Portugal (1640), Griechenland (1827), Belgien (1831), Norwegen (1905), Finnland (1917), Irland (1921), Island (1944), […]

Okt09

Regional und links

Von Michael Ebmeyer Referendum Auch wenn die schottischen Separatisten verloren haben: Das starke Ergebnis der Yes-Kampagne befeuert die Debatte über ein alternatives europäisches Modell François Hollande, der französische Präsident mit der gefledderten sozialdemokratischen Agenda, fand zum Tag des Referendums in Schottland besonders erhellende Worte: „Nachdem wir ein halbes Jahrhundert lang Europa aufgebaut haben“, sagte er, […]

Okt01

Spanischer Verbotsrekord

Von Ralf Streck Nur zwei Tage brauchte die spanische Regierung, um vom Verfassungsgericht eine unverbindliche Volksbefragung in Katalonien praktisch verbieten zu lassen Verbote in Spanien sind nichts Neues. Parteien, Organisationen und auch Kommunikationsmedien wurden in den vergangenen Jahren zahlreich „vorläufig“ verboten oder geschlossen. Nicht selten stellte sich heraus, dass dies verfassungswidrig oder rechtswidrig war, wie […]

Sep30

Katalonien: Abstimmung am 9. November

Trotz des Widerstandes der spanischen Zentralregierung hat Kataloniens nationalistischer Regional- Ministerpräsident Artur Mas am Samstag per Dekret offiziell das für den 9. November vorgesehene Unabhängigkeitsreferendum angeordnet. „Wir haben mit dem katalanischen Konsultationsgesetz nicht nur eine rechtliche Grundlage für die Volksbefragung, sondern auch den politischen und gesellschaftlichen Rückhalt“, erklärte Mas. Der Ministerpräsident erinnerte nicht nur daran, dass […]

Sep14

Unabhängigkeit von Spanien: Katalanen demonstrieren für eigenen Staat

Abspaltungstendenzen sind gerade schwer en vogue: In Barcelona demonstrierten am regionalen Nationalfeiertag Hunderttausende Menschen für ein autonomes Katalonien. Das Unabhängigkeitsreferendum Schottlands gab ihnen Rückenwind. Barcelona – Riesige Demonstration zum 300. Nationalfeiertag Kataloniens: Hunderttausende Menschen sind in der katalanischen Hauptstadt Barcelona für einen eigenen Staat auf die Straßen gegangen. „Unabhängigkeit, Unabhängigkeit“, riefen sie im Zentrum der […]

Assemblea Nacional Catalana, sectorial Deutschland Follow us Facebook Twiter YouTube RSS