Ein Denkmal stürzt vom Sockel

Katalonien: Steueraffäre um früheren Regierungschef Jordi Pujol Der frühere katalanische Regierungschef Jordi Pujol, eine der Schlüsselfiguren der jüngeren Geschichte der zu Spanien gehörenden autonomen Region, hat zugegeben, den Steuerbehörden jahrzehntelang ein Millionenvermögen im Ausland verschwiegen zu haben. Die Gelder seien erst in den vergangenen Tagen dem Finanzamt gemeldet worden, teilte der 84jährige am Wochenende in […]