Sep05

Manifest zum katalanischen Nationalfeiertag 2015 in Köln

Herzlich Willkommen. Wir haben uns heute hier in Köln versammelt, um unsere Unterstützung unseren Familien, Freunden, Bekannten und Nachbarn zukommen zu lassen, die am kommenden Freitag, dem 11. September in Barcelona gemeinsam mit hundertausenden weiteren Katalanen demonstrieren werden. Diese Demonstration will nicht nur an die Menschen erinnern, die Katalonien in der Vergangenheit verteidigt haben, sondern […]

Jun11

Antwort auf den Brief des spanischen Botschafters Garcia-Berdoy: “Katalonien? Eine Sache aller Europäer!”

Am 9. Mai veröffentlichte die FAZ einen Brief des spanischen Botschafters in Berlin als Antwort auf einen Artikel des katalanischen Präsidenten Artur Mas vom 9. April. Der Titel “Eine Sache aller Spanier” fasst die Grundaussage des Botschafters zusammen: die politische Zukunft Kataloniens ist eine interne Sache Spaniens, die von allen Spaniern entschieden werden soll. Um […]

Dez05

Veranstaltunsbericht zur Konferenz „Katalonien – neuer Staat in Europa?” mit Marie Kapretz, Landrätin der Esquerra Republicana in Katalonien

Essen, 02. Dezember 2014 Am Freitag, dem 28. November, hielt Mari Kapretz, die aus Berlin stammende Landrätin in Katalonien, im Chorforum Essen einen Vortrag mit anschließender Diskussion unter dem Titel “Katalonien – neuer Staat in Europa?”, in dem sie die aktuelle politische Situation in Katalonien erklärte. Die Unabhängigkeitsbewegung sei ein breiter, basisdemokratischer Prozess, der von […]

Okt24

„Mundtot und im Käfig” – Aktion in Köln am 25.10.2014 ab 15.00 Uhr auf dem Wallrafplatz

  Katalanen demonstrieren für ihr Selbstbestimmungsrecht und stellen symbolhaft eine Wahlurne in einem Käfig auf dem Kölner Wallrafplatz zur Schau. Zu Beginn und Ende der Veranstaltung wird das Stück „El cant dels ocells“ des weltberühmten Komponisten Pau Casals von dem Cellisten Marc Renau live aufgeführt. Mit dem Stück protestierte schon der 1973 verstorbene Urheber vor […]

Okt17

Geben Sie Katalonien die Freiheit, abzustimmen – von Pep Guardiola, Josep Carreras und anderen führenden Katalanen

Unser Volk hat es verdient, über seine Zukunft zu entscheiden     Die Katalanen wollen abstimmen. Im Jahr 1773, gerade mal 59 Jahre nachdem Kataloniens Hauptstadt, Barcelona, von der spanischen Armee eingenommen und die katalanischen Institutionen abgeschafft wurden, führten die „Sons of Liberty” die berühmte Boston Tea Party an. Der zentrale Punkt ihrer Proteste war […]

Okt06

Spanien dreht Katalonien finanziell die Luft ab

Von Hans Bösch Ein gängiges Vorurteil handelt von den reichen Katalanen, denen es an Solidarität mit den armen Regionen Spaniens fehle. Dabei haben es offizielle Zahlen längst schon als Märchen entlarvt. Immer mehr KatalanInnen rebellieren deshalb, weil sie es leid sind, von Spanien mit einem Butterbrot abgespeist zu werden, obwohl ihnen mit dem, was sie […]

Okt04

Mundtot und im Käfig

Wenn eine Mehrheit der Bürger eines Landes —in diesem Fall Katalonien— danach strebt, das politische System entscheidend zu verändern und sich dabei auf demokratische Prinzipien wie Schutz der Minderheiten und Respekt der Menschenrechte stützt, ist eine Befragung die einzig akzeptable Methode, um den Willen der von den Veränderungen betroffenen Menschen zu erfahren. Das spanische Verfassungsgericht […]

Okt01

Spanischer Verbotsrekord

Von Ralf Streck Nur zwei Tage brauchte die spanische Regierung, um vom Verfassungsgericht eine unverbindliche Volksbefragung in Katalonien praktisch verbieten zu lassen Verbote in Spanien sind nichts Neues. Parteien, Organisationen und auch Kommunikationsmedien wurden in den vergangenen Jahren zahlreich „vorläufig“ verboten oder geschlossen. Nicht selten stellte sich heraus, dass dies verfassungswidrig oder rechtswidrig war, wie […]

Assemblea Nacional Catalana, sectorial Deutschland Follow us Facebook Twiter YouTube RSS