Dez15

Manifest gegen gerichtliche Verfolgung der Präsidentin Carme Forcadell

Am 16.12.2016 ist die katalanische Parlamentspräsidentin Carme Forcadell vorgeladen, um sich für ihre Entscheidung zu verantworten, die Erörterung eines Berichts über den Weg zur katalanischen Unabhängigkeit im Plenum des Parlamentes zugelassen zu haben. Dieser Bericht war von einer vom Parlament eingesetzten Kommission angefertigt und präsentiert worden. Die parlamentarische Diskussion über das Dokument war von der […]

Teilen
Nov18

Manifest der ANC über die Solidaritätskundgebung für die Angeklagten des Unabhängigkeitsprozesses in Katalonien von 13.11.2016

Die Solidaritätskundgebung für die Angeklagten des Unabhängigkeitsprozesses in Katalonien lässt die Avinguda Maria Cristina in Barcelona überquellen Tausende gehen auf die Straße, um die Demokratie gegen die juristischen Angriffe des spanischen Staates zu verteidigen, und folgen dem Aufruf von ANC[1], Òmnium[2] und AMI[3].   Während der Massenkundgebung, die heute [am 13. November 2016] in Barcelona […]

Teilen
Sep30

Krystyna Schreibers Dankesrede zum Preis für Journalismus 2016

Das Institut der Regionen Europas (IRE), mit Sitz in Salzburg, hat am 26.09 seinen Preis für Journalismus 2016 an Krystyna Schreiber für ihr Buch „Die Übersetzung der Unabhängigkeit“ verliehen. Das ist die Dankesrede der Autorin, die in Englisch gehalten wurde vor zahlreichen Vertretern europäischer Städte, Regionen und Institutionen wie zum Beispiel aus Kroatien, Polen, Serbien, […]

Teilen
Jun29

Spanien: Wie man Häfen am Meer verwaltet, ohne das Meer zu sehen

Adrià Alsina  Barcelona, 31.03.2016 Trotz europäischer Ermahnungen, das Gegenteil zu tun, zentralisierte der spanische Ministerpräsident Felipe González die Verwaltung der spanischen Häfen in Madrid. Katalonien hofft jetzt erneut, dass die EU den spanischen Zentralismus beendet. Der Hafen Barcelona erwirtschaftete im Jahr 2015 einen Gewinn von 39,8 Millionen Euro. Getty —Lust auf’n Bier im Green? —Aber klar […]

Teilen
Mrz13

Pressemitteilung zum Vortrag „Katalonien: ein neuer Staat in Europa 2017“

Am 11. März 2016 fand im Kaminraum des Literaturhauses in Berlin der Vortrag „Katalonien: ein neuer Staat in Europa 2017“ statt, der von Vicent Partal, Journalist und Direktor der katalanischen Online-Zeitung www.vilaweb.cat, gehalten wurde. Mehr als 60 interessierte Deutsche, Katalanen aber auch Besucher aus weiteren Ländern sowie Journalisten hörten Vicent Partals Erklärung über die aktuelle Lage in Katalonien und […]

Teilen
Jan28

Wird Katalonien unabhängig?

Eine interessante Analyse der politischen Situation in Katalonien aus linker Position http://www.raulzelik.net/baskenland-texte/474-wird-katalonien-unabhaengig-warum-die-antikapitalistische-cup-eine-sozialliberale-regierung-tolerieren-rls-standpunkte-20-1-2015

Teilen
Jan23

Zur Verteidigung von Carles Rahola und Carles Puigdemont

Ignasi Aragay (Der Originalartikel auf Katalanisch ist am 11.01.2015 in der Tageszeitung ARA aus Barcelona erschienen.) http://www.ara.cat/opinio/defensa-Carles-Rahola-Puigdemont_0_1502849728.html?utm_medium=social&utm_source=twitter&utm_campaign=ara Ich war sehr bewegt, als ich erneut das 1999 erschienene Buch von Josep Benet „Carles Rahola, hingerichtet“ las. Es hat mich traurig und wütend gemacht. Auf der einen Seite aufgrund der großen Ungerechtigkeit, dass Franco am 15. März […]

Teilen
Dez18

Ein unabhängiges Katalonien wäre Nettozahler in der EU

Adam Casals, Delegierter der Generalitat in Österreich spricht mit den Deutschen Mittelstands Nachrichten über Kataloniens Wirtschaftslage, die Situation der Auslandsinvestitionen und sein Potenzial im Fall einer Unabhängigkeit Katalonien: Wir wären Nettozahler der EU    

Teilen
Nov23

„Katalonien ist und bleibt zukunftsfähig“

von Adam Casals, Vertreter der Regierung Kataloniens in Wien, Wirtschaftsblatt, Österreich „Katalonien ist heutzutage die finanzstärkste Region Spaniens. Nicht nur im Exportbereich ist Katalonien der unangefochtene Marktführer mit 25,1% der Gesamtrate Spaniens, sondern steht auch mit 23% der Auslandsinvestitionen in Spanien an der Spitze. Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für Barcelona als Ihren Hauptsitz. Die […]

Teilen
Nov19

Katalanische Sackgasse

Eine kritische, gut recherchierte Analyse der aktuellen innenpolitischen Lage in Katalonien, von Julia Macher, freie Korrespondentin bei Deutschlandfunk in Barcelona: http://www.eurozine.com/articles/2015-11-17-macher-de.html  

Teilen
Nov07

Ansprache von Carme Forcadell, nach ihrer Wahl als Präsidentin des Parlaments von Katalonien

Parlament von Katalonien, 26.10.2015 Die Präsidentin Sehr geehrter Präsident der Generalitat, geehrte Ministerinnen und Minister, geehrte Abgeordnete, geehrter Präsident Rigol, Präsident Benach, Präsidentin de Gispert, Präsident Montilla, sehr geehrte Würdenträger und Würdenträgerinnen, Damen und Herren, ein Gruß an die Abgeordneten, die Repräsentanten der Parteien, Körperschaften und die Gäste, die aufgrund der begrenzten Räumlichkeiten die Sitzung […]

Teilen
Okt20

#ArturMas: Erklärung des Präsidenten der Regierung Kataloniens nach der Anhörung vor dem Obersten Gerichtshof Kataloniens im Palau de la Generalitat

Zuerst möchte ich meinen tiefsten Dank all den Menschen aussprechen, die mich bei meiner Ankunft (am Gerichtshof) empfangen haben. Ein großartiger Empfang, wie auch bei der Ankunft der Ministerin Irene Rigau und der ehemaligen Vizepräsidentin Joana Ortega, der uns außerordentlich bestärkt und gestärkt hat, und uns das Gefühl gegeben hat, dass viele Menschen an unserer […]

Teilen
Okt14

Im Andenken an den katalanischen Präsidenten Lluís Companys (1882-1940): zur Verteidigung der Demokratie.

Am 15. Oktober 2015 jährt sich zum 75. Mal der Tag, an dem das faschistische Regime General Francos den 123. Präsidenten der Generalitat von Katalonien, Lluís Companys i Jover, erschießen ließ. Am Ende des spanischen Bürgerkriegs (1936-1939) ging Präsident Companys ins Exil nach Frankreich. Drei Wochen nach dem Waffenstillstand von Compiègne, bei dem sich Frankreich […]

Teilen
Okt02

Der 9. November. Eine Solidaritätspflicht

Wenige Tage nach den katalanischen Parlamentswahlen hat Artur Mas, der Präsident der katalanischen Landesregierung, eine gerichtliche Vorladung erhalten. Er – wie auch die ehemalige Vizepräsidentin der Landesregierung, Joana Ortega, sowie die katalanische Ministerin Irene Rigau – wird angeklagt, maßgeblich an der Durchführung der Volksbefragung in Katalonien am 9.11.2014 mitgewirkt bzw. dazu aufgerufen zu haben. Eine […]

Teilen
Okt01

Die Unabhängigkeit Kataloniens aus deutscher Sicht

  DIPLOCAT: http://www.diplocat.cat/de/aktivitaeten/konferenzen/852-die-unabhaengigkeit-kataloniens-aus-deutscher-sicht-humboldt-universitaet-zu-berlin   Die Übersetzung der Unabhängigkeit Artikel-Nr.: ISBN/EAN: 9783939025603 Wie die Katalanen es erklären, wie wir es verstehen Interviews mit führenden Persönlichkeiten und Experten über Kataloniens Anliegen von Krystyna Schreiber Warum sind die Katalanen so entschlossen, was ihre Eigenstaatlichkeit angeht? Sind die Veränderungen, die sie einfordern, nicht innerhalb des Staates Spanien möglich? Geht […]

Teilen
Sep30

Mitteilung der ANC-Deutschland

30.09.2015 Die Staatsanwaltschaft hat einen Strafantrag gegen den Präsidenten der Generalitat Artur Mas, die ehemalige Vizepräsidentin Joana Ortega und das Ratsmitglied Irene Rigau gestellt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft haben sie sich folgender Straftaten schuldig gemacht: Nichtbefolgung eines Gerichtsurteils, Amtsmissbrauch und die missbräuchliche Verwendung staatlicher Mittel während der Volksbefragung am 09. November 2014 und deren Vorbereitung. […]

Teilen
Assemblea Nacional Catalana, Assemblea Exterior Deutschland Follow us Facebook Twiter YouTube RSS