Facebook Twitter Instagram YouTube Flickr

Presseeinladung: Prozessbeginn in Madrid gegen katalanische Politiker*innen und Aktivisten

Die Katalanische Nationalversammlung (ANC), lädt zur Pressekonferenz ein: Prozessbeginn in Madrid gegen katalanische Politiker*innen und Aktivisten Freitag, den 1. Februar 2019, 13:30 Uhr Bundespressekonferenz, Tagungszentrum, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin Es

Teilen

Die Nationalversammlung verurteilt die tendenziöse politische Einseitigkeit einer Veranstaltung des spanischen Kulturinstituts Instituto Cervantes a Frankfurt

Die ANC Deutschland protestiert dagegen, dass das Instituto Cervantes, eine öffentliche Institution, die aus Steuergeldern aller spanischen Bürger finanziert wird, eine politische Veranstaltung in Frankfurt organisiert in Zusammenarbeit mit der

Teilen

1 Jahr nach dem Unabhängigkeitsreferendum — Was ist los in Katalonien? Veranstaltungszyklus mit Ralf Streck

Katalonien erlebt zur Zeit eine der größten gewaltfreien und demokratischen Volksbewegungen der letzten Jahrzehnte in Europa. Vor einem Jahr, am 1. Oktober 2017, fand ein Referendum  über die Frage der Schaffung einer katalanischen Republik statt. Die Abstimmung, an

Teilen

Bericht, Dokumentarfilm und Diskussion mit dem Journalisten Ralf Streck an der Goethe–Universität Frankfurt am 27.9.18

Katalonien erlebt zur Zeit eine der größten gewaltfreien und demokratischen Volksbewegungen der letzten Jahrzehnte in Europa. Vor einem Jahr, am 1. Oktober 2017, fand ein Referendum über die Frage der

Teilen

Die ANC kündigt das diesjährige Motto der Nationaltagsfeier Kataloniens an: “Lass uns jetzt die katalanische Republik verwirklichen”

Die Vorbereitungen für die grosse Demonstration, die die ANC (katalanische Nationalversammlung) für die Nationaltagsfeier Kataloniens am 11.September organisiert, sind schon in vollem Gange. Nach dem Referendum über die Unabhängigkeit am

Teilen

Die deutsche Justiz erklärt die Vorwürfe der Rebellion und Aufstand als unzulässig. Die politischen Gefangenen müssen auf der Stelle freigelassen werden

Die ANC (Assemblea Nacional Catalana = Katalanische Nationalversammlung) ruft unter dem Motto “Die Spanische Justiz, eine Schande für Europa. Freiheit für die katalanischen politischen Gefangenen!” zu Kundgebungen vor den spanischen

Teilen

Die ANC bekräftigt, dass die Verlegung der katalanischen politischen Häftlinge von Madrid nach Katalonien kein politisches Zugeständnis ist, sondern einzig einer juristischen Auflage genügt, sodass weiterhin deren Freilassung und die Einstellung der Verfahren gefordert wird

Sechs der neun politischen Gefangenen befinden sich bereits in katalanischen Strafanstalten. Gestern wurden Oriol Junqueras, Raül Romeva, Jordi Sànchez, Jordi Cuixart, Carme Forcadell und Dolors Bassa von Madrid nach Katalonien

Teilen